Entspannung mit Klangschalen

|  Entspannung & Yoga mit Klangschalen  |

Herzlich Willkommen auf unserer Seite Yoga mit Klangschalen! Immer mehr Menschen sind durch Stress und Überlastung auf der Suche nach Entspannung im Alltag und vor allem wie sie diese mit Leichtigkeit integrieren können. Wir möchten dir auf dieser Seite Einblicke in die Kombination von Yoga mit Klangschalen geben und wie dies ein angenehmer Beitrag zu einer bewussten Entspannung sein kann.

 

Traditionell kommen Klangschalen aus dem Himalaya, ursprünglich aus Tibet, heute aus Nepal und manche auch aus Indien. 

Klangschalen sprechen einige unserer wichtigsten Sinne an. Das Fühlen, Spüren und Hören. Die harmonisierenden Vibrationen und Klänge können dich in eine tiefe Entspannung begleiten, aber auch während der Ausübung deiner Asanas Erleichterung und Entspannung bringen.


Tipps zur Anwendung während deiner Yogastunde


Für die Auswahl einer Schale für deine eigene Yogapraxis und Yogastunden empfehlen wir dir, diese intuitiv und nach deiner Vorliebe zu wählen. Für die Arbeit am Körper sind geschmiedete Schalen von Vorteil, da sie gut spürbare Schwingungen und Vibrationen haben, die sich bis in die Körperzellen ausweiten können.

Klangschalen variieren in der Größe und Klangfarbe von großen Schalen mit eher dunklen Tönen für eine wunderbare Tiefenentspannung und Erdung, bis zu kleineren mit helleren Tönen, die die Aufmerksamkeit in das Hier und Jetzt lenken und Leichtigkeit und Freude in deine Stunde bringen können. Hierfür darf es dann auch eine gegossene Schale sein.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.